Kürbis-Zucchini Suppe mit Schafskäse

Teile uns mit Deinen Freunden und Bekannten

Schafskäse macht satt und schmeckt

Kürbissuppen die satt machenMediterran, lecker und leicht. Die Zucchini-Würfel als knackige Einlage und dazu der würzige Schafskäse. Super Kombination. Eine herzhafte Suppe die jeden satt macht. Der Muskat macht die Würze und ohne Sahne geben die Zucchini eine frische Note und damit wird die Suppe trotz des Käse nicht so schwer. Dazu einfach geröstetes Brot mit Knoblauch oder ein paar Kürbiskerne.

 

 

 

 

Kürbis-Zucchini Suppe mit Schafskäse
Rezept drucken
    Portionen Vorbereitung
    4 Personen 5 Minuten
    Kochzeit
    40 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    4 Personen 5 Minuten
    Kochzeit
    40 Minuten
    Kürbis-Zucchini Suppe mit Schafskäse
    Rezept drucken
      Portionen Vorbereitung
      4 Personen 5 Minuten
      Kochzeit
      40 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      4 Personen 5 Minuten
      Kochzeit
      40 Minuten
      Zutaten
      Portionen: Personen
      Anleitungen
      1. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und mit dem Pflanzenöl in einem großen Topf glasig dünsten. Hitze reduzieren.
      2. Knoblauch klein schneiden und in den Topf geben.
      3. Den Kürbis waschen, Kerne und Fruchtfleisch entfernen. Den Kürbis grob würfeln und kurz mit anbraten.
      4. Die Brühe dazu und alles 10 Minuten bei hoher Hitze köcheln lassen bis der Kürbis weich ist.
      5. Ca. 2/3 der Zucchini in grobe Würfel schneiden und 3 Minuten mit kochen.
      6. Die Suppe pürieren und anschlißend mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken.
      7. Den Rest Zucchini in kleine Würfel schneiden..
      8. Die Suppe in die Teller gießen und Schafskäse hineinbröseln. Dazu die Zucchiniwürfel als Einlage. Schnell servieren, fertig

       

      Teile uns mit Deinen Freunden und Bekannten